top of page

Erfolgreicher Jahresbeginn

Die erste und zweite Mannschaft der Ettenheimer Schachfreunde startete mit guten Ergebnissen in das neue Jahr. Während die Erste mit einem zwar knappen 4,5:3,5-Erfolge 2 weitere Punkte im Kampf um einen Aufstiegsplatz verzeichnen konnte, freute man sich in der Zweitvertretung über ein überraschendes 4:4 gegen den Tabellenführer SK Freiburg-Zähringen 1887 III.

Eng ging es zu in der Begegnung mit dem Tabellenletzten SK Endingen I. An den ersten fünf Brettern des Aufgebots mussten sich Colin Kone, Patrick Berg, Tim Oswald, Peter Kirschner und Holger Mallée mit jeweils einem Remis zufriedengeben. An den letzten Brettern war es dann wieder die jungen Schachfreunde Simon Bläsi und Paul Berg, die ihre Partien souverän gewannen. Lediglich eine einzige Partie ging verloren. So startet man ins neue Jahr mit einem knappen 4,5:3,5-Sieg und liegt weiterhin auf dem 2. Tabellenplatz in der Landesliga Süd (Staffel 1).

 

Völlig unerwartet gelang es der zweiten Mannschaft, gegen den souveränen Tabellenführer, dem SK Freiburg-Zähringen 1887 III, ein achtbares 4:4 zu erspielen. Man hatte eher mit einer deutlichen Niederlage kalkuliert, zumal ein Ettenheimer Spieler aus unerfindlichen Gründen gar nicht erst zu dieser Begegnung erschienen war. Steven Meininger am Brett 7 zeigte früh, was in ihm steckt und bezwang seinen Widerpart mit schönem Spiel. Brillant auch die Mattkombination von Jonathan Brodoefel, der einen viel stärkeren Gegner besiegen konnte. Jürgen Himmelsbach profitierte zwar von einem schweren Fehler seines nominell überlegenen Gegners, brachte aber dann mit sicherem Spiel den Punkt nach Hause. Markus Steiner an Brett 3 machte sich selber an diesem Sonntag ein schönes Geburtstagsgeschenk, indem er in einer langen Partie den erfahrenen und von seiner Wertungszahl weit höher eingestuften Zähringer Spieler bezwang und damit das Endergebnis sichern konnte.

Die Ettenheimer Schachfreunde rangieren jetzt in der Bezirksklasse im gesicherten Mittelfeld.

 

Die dritte Mannschaft war an diesem Spieltag spielfrei.

 

 

 

 

 

 

(PMS)

bottom of page